Multistrada 1200 Pikes Peak

Tourentauglichkeit trifft Performance

Die Multistrada 1200 Pikes Peak entstand durch das sehr erfolgreiche Ereignis, in dem Ducati beim Pikes Peak International Hill Climb – eines der berühmtesten Bergrennen der Welt – überzeugen konnte. Das einzigartige Rennen findet seit 1916 in den Rocky Mountains statt. Eine Reihe atemberaubender Kurven führt die mutigen Piloten von 2800 Meter Höhe bis hinauf zu 4300 Metern.

Vom Rennsport inspirierte Optik und modernste Technologien
Inspiriert vom legendären Rennen, strahlt die Multistrada 1200 Pikes Peak all die Stärke aus, die sie in dem berühmten Amerikanischen Rennen so erfolgreich gemacht hat.
Extrem leichte Carbon-Komponenten unterstreichen die sportliche Persönlichkeit der neuen Multistrada 1200 Pikes Peak. Und das passionierte Farbkleid streicht das Rennsport-Erbe, das in jeder Ducati steckt, noch weiter heraus. Die Pikes Peak kommt mit den gleichen innovativen Features wie auch die neue Multistrada 1200 S, ist aber zusätzlich mit weiter verbesserten Komponenten und einem vom Motorsport beseelten Look ausgestattet.

High-Performance Öhlins Federelemente
Absolut perfektes Arbeiten und vielfältige Einstellmöglichkeiten machen die Öhlins Federelemente in der Front und im Heck zu wertvollen Partnern in Sachen Handling und Präzision. Die Gabel lässt sich in der Dämpfung und Federvorspannung am oberen Ende einstellen und erlaubt dem Fahrer so das perfekte Anpassen an seine Wünsche und Vorlieben. Das bekannt gold schimmernde Finish unterstreicht den Racing-Spirit der Multistrada Pikes Peak.
Der straßenzugelassene Carbon-Schalldämpfer von "Ducati Performance by Termignoni" fügt eine aufregende Note vom typischen Ducati V-Twin-Sound hinzu. Der Hauptteil der Auspuffanlage ist unterteilt in einen 3-Kammern-Sammler und beherbergt den Katalysator und das lautstärke-dämpfende Material.

Technische Daten:

Motor
Typ
Testastretta DVT mit Desmodromik und variablen Steuerzeiten, L-Twin-Zylinder, 4 Ventile pro Zylinder, Dual Spark, flüssigkeitsgekühlt
Hubraum
1198,4ccm
Bohrung und Hub
106x67,9mm
Kompression
12.5:1
 
Technische Daten: Leistung und Drehmoment werden bei Ducati auf einem herkömmlichen Rollenprüfstand ermittelt.
Benzineinspritzung
Elektronische Bosch Kraftstoffeinspritzung, elliptische Drosselklappenkörper mit Ride-by-Wire, equivalent zu 56 mm Durchmesser
Auspuff
Edelstahl-Auspuff mit Katalysator und zwei Lambdasonden, Aluminium-Endrohre
Übersetzung
TOP
Getriebe
6-Gang-Getriebe
Primärantrieb
Geradverzahnte Getriebezahnräder; Übersetzungsverhältnis 1,84:1
Überstzungsverhältnis
1=37/15; 2=30/17; 3=27/20; 4=24/22; 5=23/24; 6=22/25
Sekundärantrieb
Kette, Ritzelzähne 15; Kettenradzähne 40
Kupplung
Leichtgängige Mehrscheiben-Ölbadkupplung mit hydraulischer Betätigung und Servo-Unterstützung sowie Anti-Hopping-Funktion
Chassis

Rahmen
Gitterrohrrahmen
Vorderrad Federung
Öhlins 48 mm Upside-down-Gabel, voll einstellbar mit TiN-Beschichtung
Vorderrad Felge
Y-Form-3-Speichenrad aus Aluminium 3,50" x 17"
Vorderrad Bereifung
Pirelli Scorpion Trail II 120/70 ZR17
Hinterrad Federung
Voll einstellbare Ohlins TTX36 Einheit. Aluminium-Einarmschwinge
Hinterrad Felge
Y-Form-3-Speichenrad aus Aluminium 6,00" x 17"
Hinterrad Bereifung
Pirelli Scorpion Trail II 190/55 ZR17
Federweg vorne
170mm
Federweg hinten
170mm
Bremse vorne
2 x 330 mm halbschwimmende Bremsscheiben, radial montierte Brembo Monobloc Evo M50 4-Kolben-Festsättel, zwei Bremsbeläge, Radial-Haupbremszylinder mit Kurven-ABS serienmäßig
Bremse hinten
265 mm Bremsscheibe, 2-Kolben-Schwimmsattel mit Kurven-ABS serienmäßig
Cockpit
Display TFT de 5" a color
Abmessungen und Gewicht

Trockengewicht
208 kg
 
Gewichtsangaben beziehen sich auf das Trockengewicht des Motorrades ohne Batterie, Schmierstoffe und Kühlmittel für flüssigkeitsgekühlte Modelle.
Gewicht fahrfertig
231 kg
 
Gewicht fahrfertig umfasst das gesamte Gewicht inklusive aller Flüssigkeiten und einem zu 90% gefüllten Benzintank (gemäß EC Standard 93/93).
Sitzhöhe
Einstellbar 825 - 845 mm
Radstand
1.529 mm
Lenkkopfwinkel
24°
Nachlauf
109 mm
Tankinhalt
20l
AUSFÜHRUNGEN
Zweisitzer

Serienmäßig
Riding Modes, Power Modes, Ducati Safety Pack (Kuven-ABS + DTC), Ducati Wheelie Control, Geschwindigkeitsregelanlage, Voll-LED-Scheinwerfer mit Ducati Kurvenlicht, Hands-Free, beleuchtete Schaltereinheit, Bluetooth-Modul für Multimediasystem
Garantie

24 Monate ohne Kilometerbegrenzung
Wartungsintervalle
15.000 km / 12 Monate
Kontrolle des Ventilspiels
30.000 km
Abgasnorm und Verbrauch

Standard
Euro 4
Verbrauch
4,9 l/100 km - CO2 = 115 g/km