Skip to main content

Haftungsausschluss für das Fahrzeug 2015 Ninja® H2™R

Fahrzeug:
Die Ninja H2R darf nur auf geschlossenen Rennstrecken gefahren werden und ist nicht für den Einsatz auf öffentlichen Straßen und Autobahnen ausgelegt.
Dieses Fahrzeug darf ausschließlich auf geschlossenen Rennstrecken genutzt werden.
Teile:
Speziell für die Ninja H2R entwickelte Teile sind nur für Fahrten auf geschlossenen Rennstrecken ausgelegt und können nicht ohne Eigentumsnachweis für die Ninja H2R (Produktregistrierung, Fahrzeug-Identifikationsnummer, usw.) erworben werden.
Auspuffgeräusche:
Bei Verlassen des Werks lag der Geräuschpegel der Auspuffanlage der Ninja H2R gemäß den Richtlinien der Auto Cycle Union (ACU) bei 120 dB/A.
Der Eigentümer muss sich vergewissern, dass die Lärmschutzverordnungen der geschlossenen Rennstrecken diesen Geräuschpegel für die Auspuffanlage von Fahrzeugen zulassen.
Änderungen an der Auspuffanlage können dazu führen, dass sich Fahrzeugleistung und Geräuschpegel ändern.
Nutzung, Wartung und Garantie:
Da die Ninja H2R ausschließlich für geschlossene Rennstrecken ausgelegt ist, müssen spezielle Verfahren für die Nutzung und Wartung beachtet werden:
Fahrzeugreifen:

Die Reifen der Ninja H2R dürfen ausschließlich durch die serienmäßig angebotenen Marken und Modelle ersetzt werden.
    Vorn: Bridgestone, Racing Battlax V01F Soft
    Hinten: Bridgestone, Racing Battlax V01R Medium
Die Reifen Bridgestone und Racing Battlax V02F &V02R sind von Kawasaki nicht für die Ninja H2R zugelassen.
Reifenwärmer:
Verwenden Sie immer Reifenwärmer, um die Reifen der Ninja H2R vor der Fahrt zu erwärmen und einen Verlust der Reifenhaftung zu verhindern.
Kalte Reifen bieten nicht genügend Haftung und können zum Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug und/oder einem Unfall führen, der Verletzungen oder den Tod zur Folge haben kann.
Abstellen des Fahrzeugs:
Wenn Sie die Ninja H2R abstellen, verwenden Sie immer vorn und hinten Motorradständer, die beide Reifen vom Boden abheben. Dadurch werden eine Deformation der Reifen und die Beeinträchtigung der Fahrzeugleistung vermieden.
Wartung des Fahrzeugs:
Zusätzlich zur regelmäßigen Wartung sind alle 15 Motorbetriebsstunden über 8.000 U/min Service-Inspektionen erforderlich.
Die Wartungsintervalle werden durch das Motorsteuergerät mit Servicemeldungen auf der Multifunktionsanzeige überwacht. (Weitere Informationen siehe Bedienungsanleitung)
Herstellergarantie:
Die Ninja H2R wird im "Istzustand" verkauft. Es besteht keine Herstellergarantie. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt.